Fogtec - Fire Protection

FOGTEC - The Smarter Way of Fire Fighting

Intelligente Brandschutzlösungen


Seit 20 Jahren ist das inhabergeführte Unternehmen FOGTEC einer der weltweit führenden Anbieter von speziellen Brandschutzanlagen. FOGTEC-Brandschutz-Systeme sind vielseitig einsetzbar, so zum Beispiel zum Schutz von einzigartiger Architektur, hochsensibler IT-Technik, Industrieanlagen oder öffentlicher Infrastruktur, wie Schienenfahrzeuge, Bahnen, Metrostationen oder Kabeltunnel und Unterwassertunnel. Die Anwendungen für den Brandschutz sind vielfältig. Unser Team hilft Ihnen gerne, eine individuelle Lösung für Ihr Brandschutzrisiko zu entwickeln. Mit einem globalen Netzwerk aus mehr als 45 Systempartnern stehen wir Ihnen weltweit zur Seite. Ob Brandschutz im Schienenverkehr, in Tunnelanlagen, Gebäuden oder der Industrie – FOGTEC erarbeitet die ideale Brandschutz-Lösung für Sie.


Aktuelle FOGTEC News


Feuerwehrmann

Strategien für Brände durch neue Energieträger

Fachartikel im „Feuerwehr Fachjournal“ 02/18

Mit neuen Energieträgern (NET) etablieren sich zunehmend neue Antriebstechnologien im öffentlichen Raum. In Bezug auf die Sicherheit und Rettungseinsatztaktik, besonders in unterirdischen städtischen Verkehrsbereichen mit limitierten Flucht- und Belüftungsmöglichkeiten, ist die Fragestellung, inwiefern das Vorhandensein von NET-Fahrzeugen Faktoren beeinflusst, die bestimmend für die Einsatzstrategie der Rettungskräfte sein können. Unter anderem mit dieser Fragestellung beschäftigt sich das Forschungsprojekt SUVEREN (Sicherheit in unterirdischen städtischen Verkehrsbereichen bei Einsatz neuer Energieträger, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung). Speziell mit der strategischen Einsatzplanung der Rettungskräfte beschäftigt sich auch der kürzlich erschienene Artikel im Feuerwehr Fachjournal.

EU LR

EU Light Rail Konferenz & Messe

17.-18.05.18, Tram Museum Brüssel

FOGTEC hält einen Vortrag zu „Smart Concepts“ zum Schutz von U-Bahnen auf der EU Light Rail Konferenz und wir freuen uns auf Gespräche an unserem FOGTEC-Stand auf der begleitenden Messe. Der zweitägige Kongress findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt und beschäftigt sich mit den neusten Technologien und Innovationen rund um die Entwicklung des nachhaltigen städtischen Nahverkehrs.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.eulightrail.com


Forschungsprojekte

Forschung und Entwicklung im Brandschutz


Neue Energieträger in Fahrzeugen

Aktuelles Forschungsprojekt

Im Forschungsprojekt "SUVEREN" wird der Einfluss von neuen Energieträgern (z.B. Batterien oder Wasserstoff) auf aktuell bestehende Sicherheits- und Brandschutzanforderungen untersucht. Im besonderen Fokus steht dabei der Umgang mit der steigenden Anzahl bei neuen Antrieben verwendeter Materialien und Substanzen, wie zum Beispiel Flusssäure, über die gesamte Wertschöpfungskette (Produktion, Lagerung, Transport, Fahrzeuge im Straßenverkehr, Infrastruktur). Auf Basis unterschiedlicher Szenarien werden bestehende Sicherheitskonzepte auf den Prüfstand gestellt und neue Risiken bewertet.

Mitglieder des Verbundprojektes sind neben FOGTEC die Bundesanstalt für Materialwirtschaft (BAM) und die STUVA e.V.
Assoziierte Partner sind die DB Service&Station GmbH, die Berufsfeuerwehr München sowie die beiden französischen Forschungsinstitute INERIS und CETU.

Das Projekt wird gefördert duch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Mehr


Übersicht Forschungsprojekte

Forschen für den Brandschutz

FOGTEC Tunnel Forschung und Entwicklung

FOGTEC  ist ein wesentlicher Partner bedeutender internationaler Forschungsprojekte im Bereich der Tunnelsicherheit. So ist FOGTEC aktuell beteiligt am Projekt SUVEREN, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, und hat als Projektpartner wichtige Beiträge geliefert zu den Projekten FIT, UPTUN, Eurotunnel, Dartford, SOLIT und SOLIT2.

Erfahren Sie mehr!

Brandversuche

Sichere Anwendung

FOGTEC Tunnel Brandversuche

Die FOGTEC-Ingenieure zählen zu den weltweiten Experten für 1:1 – Brandversuche. Umfassende Versuche werden in Sachen Brandschutz häufig vorausgesetzt, um die Funktion eines Systems sicher zu stellen.

Mehr zu Brandversuchen in Tunneln

Mehr zu Brandversuchen für stationäre Anwendungen


Referenzen

Brandschutz-Systeme im Einsatz

FOGTEC Referenzen Elbphilharmonie

Die Brandschutzsysteme von FOGTEC sind weltweit im Einsatz. Seit vielen Jahren wirken wir an großen Bauprojekten mit, angefangen bei einem der höchsten Gebäude der Welt bis hin zum Unterwassertunnel der Superlative. Außerdem schützt FOGTEC unzählige Züge auf nahezu jedem Kontinent und hat eine Vielzahl der anspruchsvollsten Risiken in unterschiedlichen Industrien abgesichert.

Erfahren Sie mehr!

FOGTEC-Brandschutz weltweit

Hier finden Sie uns

Mit vier Repräsentanzen und über 45 Systempartnern ist FOGTEC auf der ganzen Welt vertreten. Von unserem Hauptsitz in Köln aus steuern wir unsere Brandschutz-Projekte und betreuen unsere Systempartner.

Hier finden Sie uns!

Service

Kundendienst rund um die Uhr

FOGTEC Wassernebel Startseite Service

Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für uns höchste Priorität. Sie haben Fragen zu Wartung oder Reparaturen Ihrer Brandschutzanlagen? FOGTEC bietet Serviceleistungen rund um die Uhr. Unsere Service-Abteilung steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Darüber hinaus gewährleistet unser weltweites Netz von speziell geschulten und autorisierten Systempartnern eine optimale Kundenbetreuung im Thema Fire Protection.

Erfahren Sie mehr!


Partners in Business

Stadler Logo

Memberships / Working Groups / Certificates

UNIFE Logo IMA Logo

Partners in Research